Bodegas Numanthia ist massgeblich dafür mitverantwortlich, dass langsam aber sicher die Region Toro in einem Atemzug mit den grossen spanischen Weinbaugebieten genannt wird. Dies blieb nicht unbemerkt, so dass der Luxusgüterkonzern LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.A. mittlerweile Haupteigner dieses wunderschönen Weinguts ist.

 

Die Region unweit des bekannten Ribera del Duero bringt beste klimatische Voraussetzungen für die allgegenwärtigen Tempranillorebstöcke mit. Seit dem der Numanthia 2003 mit 98 Punkten ausgezeichnet wurde entstand ein richtiger Run auf diesen Wein. Der Numanthia begeistert mit einer sensationellen und facettenreichen Aromapalette, die ihresgleichen sucht und Fans von reinen Tempranillosäften einen sicheren Wert in den Weinschrank liefert.

 

Tiefes, intensives Purpur. In der Nase beerig, blumig, fruchtig und sauber. Am Gaumen erinnert er an Brombeeren, Cassis, Fruchtmarmelade und Noten von geröstetem Brot. Der Wein hat eine schön eingebundene Säure und angenehme Struktur. Ein aussergewöhnlich langer, samtiger Abgang rundet diesen reinen Tempranillo wunderbar ab.

 

 

Numanthia 2013

52,00 CHFPreis
  • Produzent:             Bodegas Numanthia

    Region:                  Spanien / Toro

    Farbe:                    Rot

    Flaschengrösse:    75 cl

    Traubensorten:      Tempranillo

    Alkohol:                 15.0 Vol

©2020 Emilio-Weinkurier