Hacienda Monasterio Crianza von Wein-Superstar Peter Sissek

 

Der  Crianza reift 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche und zeigt bereits seinen vielschichtigen Charakter. Dunkle Beeren, Lakritze und Toastaromen in der Nase. Vollmundig mit feiner Würze und filigraner Säure. Gut strukturiert und äusserst charmant. Auf gut Deutsch gesagt: Eine wahre "Fruchtbombe" mit der einzigargtigen Eleganz aus dem Hause Hacienda Monasterio.

 

Hacienda Monasterio vom Wein-Superstar Peter Sissek

 

Der Ursprung des Weingutes geht auf das 19. Jahrhundert zurück, als die Weinberge der Familie Lecanda gehörten, die als Wegbereiter des traditionellen Weinbaus gelten. Ende des 20. Jahrhunderts wurde das Weingut von dem französischen Architekten Philippe Mazières übernommen, der mit dem Weinbau bestens vertraut war, da er zuvor auf renommierten Weingütern, darunter die Château Maurgaux und Château d’Yquem in Bordeaux, arbeitete. Im berühmten Weinbaudorf Pesquera gelegen und mit gut 100 Hektar dicht bepflanzten, biologisch zertifizierten Weingärten spielt die Hacienda Monasterio in der spanischen Top-Liga mit.

 

Seit 1990 ist Wein-Superstar Peter Sissek (Pingus) mit seinem Partner Carlos del Rio für die herausragenden Weine von Hacienda Monasterio aus dem Weinbaugebiet Ribera del Duero verantwortlich.

 

Jahr für Jahr produzieren Sie aus ihren Tempranillo-, Cabernet Sauvignon-, Merlot- und einem kleinen Bestand an Malbec- Rebstöcken Spitzenweine mit Bordeauxcharakter.

 

 

Hacienda Monasterio Crianza 2019

44,00 CHFPreis
  • Produzent:            Bodegas Hacienda Monasterio

    Region:                  Spanien / Ribera del Duero

    Qualität:                Crianza

    Farbe:                    Rot

    Flaschengrösse:    75 cl

    Traubensorten:      Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot

    Alkohol:                 14.5 Vol